Veröffentlicht am

kaufen Balenciaga Mantel Verkauf 2018 neue Replik

Diese von Christian Dior im Jahr 1955 berühmten Worte fassen die Protagonisten der Mode von Chrisval Balenciga aus den 1950er bis 1960er Jahren vollständig zusammen. Dies scheint jedoch nicht unbedingt offensichtlich zu sein. Als Dior im Februar 1947 selbst seine erste Kollektion ankündigte und Frauen auf der ganzen Welt faszinierte, begann er bald die berühmte Silhouette der fünfziger Jahre. Neuer Look, der sich durch runde Schulter, enge Taille und sehr vollen Rock auszeichnet, unterstützt herrliche Weiblichkeit und reiche Weiblichkeit. Selbst wenn Dior Korsetts wieder in ihre Kleiderschränke einführt und als Folge der jahrelang militärisch inspirierten Kriegsführung und der Begrenzung der Schusswaffen infolge von Kriegen lebt, zielen Frauen darauf ab Es scheint, dass sie genaue Dinge lieferten. In den frühen 1940er Jahren hatte Cristobal  kopiere Balenciaga-Mantel  bereits einen kreativen Weg eingeschlagen, der durch fortschreitende Versuche mit Formen und Strukturen gekennzeichnet war, um neue Beziehungen zwischen Körper und Kleidung herzustellen Es war Die Einführung der Kokon-Silhouette von Balenciaga spielte in diesem Prozess eine wichtige Rolle. Die Interpretation der Kokonsilhouette von Balenciaga war eng mit dem Japonismus verbunden, der die Mode zu Beginn des 20. Jahrhunderts beeinflusste. Couturiers wie Paul Poiret, Callot Soeurs, Madeleine Vionnet usw. führten japanische Kimonos in Frauenkleidern ein und brachten unbekannte Silhouetten mit, um die Mode in den kommenden Jahrzehnten zu revolutionieren. Der charakteristische Bogen ist hinten, der Kragen ist zwischen den Hals gelegt, der Rücken ist lang, der asymmetrische lange Saum hat eine kurze Vorderseite und eine lange Rückseite. Dies sind die entscheidenden Merkmale dieser ersten japonistischen Silhouette.

Balenciaga war stark von der Arbeit des frühen Erfinders beeinflusst, der sich von dem in der Mitte des 20. Jahrhunderts etablierten Konzept von Schönheit und Weiblichkeit abwandte und Cocoons Silhouette einzigartig interpretierte. Im Februar 1947 kündigte  Replik Balenciaga-Mantel  eine freie Silhouette in Form eines sogenannten “Barrel Line” -Kokons an, der die Taille blockiert und Frauen eine alternative Möglichkeit bietet, sich zu bewegen und Kleider zu erleben.

In seiner Arbeit war es nicht immer offensichtlich,  Replik Balenciaga-Mantel Silhouette zu überdenken und nach alternativen Bänden zu suchen. Im August 1939 war die gesamte Kollektion der Haute Couture-Kollektion von Paris vom historischen Historismus geprägt. Er kopierte die Silhouette des spanischen Rechtsanzugs des 17. Jahrhunderts mit seiner steifen Büste und der engen Taille eng. Wir haben sein berühmtes “Fanta” Kleid vorgestellt, mit einem klaren Kontrast zum Rock mit vollem Taillenvolumen. Balenciaga, ebenfalls ein Perfektionist, zögerte nicht, die gewünschte Silhouette am effektivsten zu reproduzieren.

Daher berichtete Rosette Hargrove, eine Korrespondentin der Newspaper affiliation, eine erstaunliche Überraschung aus Paris.

Die Taille von Wasp schläft wieder. Wenn Sie etwas von dem neuen Stil überzeugen und erwerben möchten, sollten Sie auch die Hüften kultivieren. Tatsächlich versprach die abgerundete Hüfte, die Härte der Frauen nicht zu beseitigen, um die vergangenen Jahre zu beseitigen, sondern 1939 zum Schönheitsstandard zu werden.  Replik Balenciaga-Mantel strugglekürzlich sehr erfolgreich in der Spitzengruppe der Coutriya und mindestens drei Mannequins trugen Knochenkorsetts. Sie lösten sich einfach von der Taille und wölbten sich in den Augen taillierter Zuschauer etwas unnatürlich.

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und die Besetzung von Paris im Juni 1940 erzwangen im Allgemeinen einen plötzlichen Rhythmuswechsel auf Pariser artwork und Weise, insbesondere die Arbeit von Balenciaga. Im Sommer 1942 saß  Replik Balenciaga-Mantel um die Schulter und zeigte einen Pullover, der sich mit einer vier Viertel langen Jacke bis zur Taille verengte, bevor er sich in Taillenhöhe ausbreitete. Die geschwungene shape, die an die Problemarbeit erinnert, der Kokon, der sich in dieser Jahreszeit wickelt, stand im Allgemeinen im Gegensatz zu den meisten militärischen Geradlinigkeiten des allgemeinen Designs und des Krieges.


Replik Balenciaga-Mantel beschloss im Sommer 1947, diese Silhouette zu vollenden. Zweifellos waren hier Jacke und Mantel der gleichen Länge und Dreiviertellänge die Stars seiner Kollektion. Die Silhouette des Kokons wurde zu dieser Zeit klassisch. Und bald war es eine solide Wahl, die in den folgenden Saisons von den meisten Couture unterstützt wurde, darunter auch Dior.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.